Stabmattenzaun

Was ist ein Stabmattenzaun? Wenn Sie auf der Suche sind nach einem einfachen, unkomplizierten Zaun, der seine Funktion als Abgrenzung zu Ihrem Grundstück vollumfänglich ausfüllt, dann sollten Sie sich für einen Stabmattenzaun entscheiden. Der Stabmattenzaun wird in seiner einfachen Form auch Einstabmattenzaun genannt. Der einfache Stabmattenzaun ist sehr leicht, flexibel einsetzbar und bietet eine sehr gute Alternative zum Maschendrahtzaun. Wem also der Maschendrahtzaun, als einfache Lösung eines Zaunsystems nicht zusagt, der sollte auf einen Stabmattenzaun zurückgreifen.

Wie ist ein Stabmattenzaun konstruiert?

Ein Stabmattenzaun ist trotz seiner einfachen und schlanken Bauweise, sehr stabil. Die Stabilität erhält der Stabmattenzaun dadurch, dass der Rahmen von oben und unten geschlossen ist und die einzelnen Stäbe im Inneren ihre Stabilität gewinnen. Rechts und links sind halten die Zaunstahlelemente das gesamte Gerüst im Gleichgewicht. Unsere Zäune werden zusätzlich punktverschweißt, was eine zusätzliche Stabilität bringt. Von außen sind unsere Stabmattenzäune dann mit einer hochwertigen Beschichtung versiegelt, die auch farblich wählbar ist. Diese Versieglung dient nicht nur der Verzierung, sondern vor allem der Stabilität und dem Schutz vor Korrosion.

Wann sollte ich einen Einstabmattenzaun dem Doppelstabmattenzaun vorziehen?

Der einfache Stabmattenzaun trägt seine Eigenschaften in der Einfachheit und Flexibilität. Das bedeutet, dass dieses Zaunsystem dann zum Einsatz kommen sollte, wenn das Gelände, nicht so einfach beschaffen ist. Was bedeutet dies? Bei starkem Gefälle oder Aufstiegen oder wenn es beim Aufbau des Zaunes viele Ecken und Umkehrungen bedarf, dann ist der Einstabmattenzaun die richtige Wahl. Der Einstabmattenzaun steht also für Flexibilität, da er einen sehr viel geringeren Materialeinsatz benötigt und somit auch ein geringeres Gewicht aufweist. Der Fundamentale unterschied zu einem Doppelstabmattenzaun ist Folgender:

Einstabmattenzäun:

- ein waagrechter Stab, ein senkrechter Stab

- geschlossener Rahmen

- Runde schlanke Pfosten

- Drahtdurchmesser 8/6/4

- Maschenweite 50x250 mm

Doppelstabmattenzaun:

- zwei waagerechte Stäbe, ein senkrechter Stab

- offener Rahmen

- massive rechtkantige Pfosten

- Maschenweite 50x200 mm

- Drahtdurchmesser 6/5/6 oder 8/6/8

Wie man unschwer erkennen kann ist die Schlussfolgerung, dass der Einstabmattenzaun die günstigere, flexiblere Zaunvariante darstellt, wobei der Doppelstabmattenzaun die robustere und stabilere Variante ist.

Ihre Anfrage

Ihre Entscheidung hängt also von Ihrem Gelände ab und natürlich dem Zweck des Zaunes. Wenn Sie uns eine Anfrage stellen, macht es immer auch Sinn uns kurz zu beschreiben, für was Sie ihren Zaun benötigen und wie das Gelände beschaffen ist. Zaunsysteme sind immer eine individuelle Lösung, so dass man den Kosten / Nutzen optimal abschätzen kann. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Zaunprojekte - Zäune aus Polen

Zäune aus Polen - ZAUNProjekte ist ein traditioneller Anbieter von Zäunen in Polen. Der Hauptauslieferungsort von Zäunen liegt bei uns in Deutschland. Das hängt mit unserer Familiengeschichte zusammen, welcher wir gerne und stetig treu bleiben. Bei Interesse für einen Zaun, können Sie uns gerne kontaktieren. Nutzen Sie hierzu gerne unser Formular oder schreiben Sie uns eine eMail. Wichtig sind die Angaben, die Sie uns für ihren Zaun übermitteln. Gemeinsam mit Ihnen und ihren spezifischen Vorstellungen, werden wir Ihren Zaun herstellen und installieren. Der erste Kostenvoranschlag wird Ihnen eine ziemlich genaue Vorstellung über die Kosten Ihres Zauns liefern. Unser Team wird Sie auf dem gesamten Erstellungsprozess beraten und Ihnen bei jeder Frage zur Seite stehen. Impressum

Layout Type

Presets Color

Background Image